Arbeiten mit Feldern

admin
21.11.2017 11:19

Arbeiten mit Feldern

Befehle: SCHRIFTFELD, SCHRIFTFELDAKT, MTEXT und TABELLE

Ein Feld ist ein Variabler Text, der: Wenn ein Feld aktualisiert wird, wird der aktuellste Wert der Datenquelle, auf die sich der Wert bezieht, angezeigt. Felder können benutzt werden, um Zeichnungseigenschaften, benutzerdefinierte Eigenschaften oder in mehrzeiligen Texten und Tabellen oder Attribute in Blöcken einzufügen. Felder sind speziell nützlich in Titelblöcken, in denen folgende Informationen automatisch anzeigt werden: Zeichnungsinformationen, Plan Satz Informationen.

Sehen Sie auch beim Befehl DWGEIGEN nach, um mehr über Standard- und benutzerspezifische Zeichnungseigenschaften zu lernen.

Sehen Sie auch beim Befehl PLANSATZ nach, um mehr über Standard- und benutzerspezifische Plansatzeigenschaften zu lernen.

Wenn kein Wert vorhanden ist, werden im Feld Bindestriche (----) angezeigt.

Wenn die Systemvariable FIELDEVAL EIN ist, werden Felder in einem hellen Grauton unterlegt, der aber nicht gedruckt wird.

Das System Variable FIELDEVAL steuert, wann Felder aktualisiert werden.

 

Allgemeine Verfahren zum Erstellen von Feldern

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Feld einfügen... () im Werkzeugkasten Einfügen.
  3. Wählen Sie Feld einfügen... im Menü Einfügen.
  4. Geben Sie schriftfeld in der Befehlszeile ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Feld einfügen... () im Text-Formatierungs Werkzeugkasten beim Erstellen oder Bearbeiten von Mtext oder beim Bearbeiten eines Zellinhalts einer Tabelle.

Der Dialog Feld wird angezeigt.

 

  1. Unter Feldnamen erweitern Sie eine Gruppe, und wählen Sie einen Feldnamen.
    Die Einstellungen für das ausgewählte Feld werden angezeigt.
  2. Passen Sie die Einstellungen an, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
    Der Dialog Feld wird geschlossen.

Das Feld wird im bearbeiteten Mtext oder in der Zelle der Tabelle erstellt

oder

in der Befehlszeile wird angezeigt: Geben Sie den Startpunkt ein oder [Höhe/Ausrichten]:
Ein Kontext-Menü zeigt

  • (Optional) Geben Sie H ein oder wählen Sie Höhe im Kontext Menü, um die Text Höhe zu definieren.
  • (Optional) Geben Sie A ein oder wählen Sie Ausrichten im Kontext Menü, um die Textausrichtung auszuwählen.

  • Geben Sie den Einfügepunkt des Feldes in der Zeichnung an.
    Es wird ein Mtext Objekt, das das Feld enthält, erstellt.

Anzeigen einer Objekteigenschaft in einem Feld

  1. Starten Sie den Befehl Schriftfeld.
  2. Erweitern Sie Objekte in der Liste Feldnamen und wählen Sie Objekt.
  3. Klicken Sie im Dialog Feld auf die Schaltfläche Objekt wählen ().
    Der Dialog Feld wird vorübergehend geschlossen.
    In der Befehlszeile wird angezeigt: Objekt wählen:
  4. Klicken Sie auf das Objekt, von dem eine Eigenschaft angezeigt werden soll.
    Der Dialog Feld wird wieder angezeigt.
  5. Wählen Sie eine Objekteigenschaft in der Eigenschaften Liste aus.

  1. Einstellen der Anzeige-Formatierung:
  2. Format: Wählen Sie ein Einheitenformat.
  3. Genauigkeit: Wählen Sie eine Genauigkeit im Auswahl-Schaltfeld.
  4. Konvertieren: Diese Option ermöglicht es, den Feldwert in eine andere Einheit zu konvertieren.
  • Wählen Sie eine Formel in der Liste, z. B. f*#, wobei f der Faktor, den Sie im Feld Konvertieren eingeben, ist und # ist der Feld Wert.
  • Geben Sie einen Faktor im Feld Konvertieren ein; z. B. 0,0001, um die Fläche einer Polylinie in Quadratmetern auszudrücken, wenn die Zeichnung in Zentimeter gezeichnet ist.
  • Präfix: Geben Sie eine Textzeichenfolge ein.
  • Suffix: Geben Sie eine Textzeichenfolge ein.
  • Dezimaltrenner: Wählen Sie ein Dezimal-Trennzeichen.
  • Tausend: Wählen Sie ein Tausendertrennzeichen.
  • Unterdrücke 0: Erlaubt es, führende und/oder nachfolgende Nullen zu unterdrücken.
  • Klicken Sie auf OK.
  • Geben Sie einen Punkt ein, um das Feld in der Zeichnung zu platzieren.
  • Bearbeiten eines Feldes

    1. Bearbeiten der Tabellenzelle oder des Mtext-Objektes, die/das das Feld enthält.
    2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    3. Doppelklick auf das Feld.
    4. Klicken Sie rechts auf das Feld, und wählen Sie Feld bearbeiten... im Kontext Menü.
    5. Wählen Sie das Feld und drücken Sie dann STRG + F.

    Der Dialog Feld wird angezeigt.

    1. Passen Sie die Eigenschaften des Feldes an.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderungen zu übernehmen.

    Aktualisieren eines Feldes

    1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Felder aktualisieren () im Werkzeugkasten Neuzeichnen / Regen.
    3. Wählen Sie Felder aktualisieren... im Menü Werkzeuge.
    4. Geben Sie schriftfeldakt in der Befehlszeile ein.

    Die Befehlszeile wird angezeigt: Wähle Feld(er) zum Aktualisieren:

    1. Wählen Sie das/die Feld(er), die Sie aktualisieren möchten, dann klicken Sie Rechts oder drücken Sie die EINGABETASTE.
      Die ausgewählten Felder werden aktualisiert.

    Konvertieren eines Feldes in Text

    1. Bearbeiten der Tabellenzelle oder des Mtext-Objektes, die/das das Feld enthält.
    2. Wählen Sie das Feld.
    3. Rechtsklick und wählen Sie dann im Kontext Menü Konvertiere Feld in Text

     

     

    Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

    Kommentieren nicht möglich