Arbeiten mit Bemaßungsstilen

admin
21.11.2017 11:19

Arbeiten mit Bemaßungsstilen

Im Zeichnungs Explorer Bemaßungs Stile können Sie:

So erzeugen Sie einen neuen Bemaßungsstil

  1. Öffnen Sie das Dialogfenster des Zeichnungs Explorers - Bemaßungs Stile.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu ().
  4. Platzieren Sie den Cursor in der Liste der Bemaßungsstile, machen Sie einen Rechtsklick und wählen Neu im Kontext Menü.

Ein Neuer Bemaßungsstil wird hinzugefügt.

  1. Wählen Sie das Feld Name und geben Sie einen Namen für den neuen Bemaßungsstil ein.
  2. Definieren Sie die Einstellungen für den neuen Bemaßungsstil.

 

ANMERKUNG

  • Das Werkzeug Neu erzeugt einen neuen Bemaßungsstil als Kopie des aktuellen Bemaßungsstils.

  • Verwenden Sie die Option Speichern zu neuem Stil im Kontext Menü, um einen neuen Bemaßungsstil als Kopie des ausgewählten Stils zu speichern.

  • Verwenden Sie die Option Speichern Überschreibungen zum aktuellen Stil im Kontext Menü, um einen neuen Stil aus den Einstellungen der aktuellen Überschreibungen zu erzeugen. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie <overrides> ausgewählt haben.

  • Alternativ können Sie auch das Werkzeug Stil speichern verwenden, um einen neuen Bemaßungsstil zu erzeugen.

Einen untergeordneten Bemaßungs Stil erstellen

Sie können für jeden Bemaßungs Stil und für jeden Bemaßungstyp einen untergeordneten Stil erstellen: Linear, Winkel, Radius, Durchmesser, Ordinate und Führung.

Wenn der aktuelle Bemaßungs Stil einen untergeordneten Stil für einen Bemaßungs Typ hat, wird automatisch der untergeordneten Stil verwendet, wenn dieser Bemaßungs Typ erstellt wird.

  1. Wählen Sie den übergeordneten Bemaßungs Stil, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie einen untergeordneten Stil im Kontextmenü.



    Der Name des untergeordneten Stil ist: <Übergeordneter_Stil>:<Untergeordneter_Stil>

  2. Wählen Sie den untergeordneten Stil und definieren Sie die Eigenschaften, die sich vom übergeordneten Format unterscheiden müssen.

So ändern Sie einen Bemaßungsstil

  1. Öffnen Sie den Zeichnungs Explorer - Bemaßungs Stile im Modus Baum Ansicht ().
  2. Wählen Sie <Überschreibungen>.
  3. Passen Sie die Bemaßungs Einstellungenan.
  4. Schließen Sie das Dialogfenster Zeichnungs Explorer - Bemaßungs Stile.

So definieren Sie eine Bemaßungsstilüberschreibung

  1. Öffnen Sie den Zeichnungs Explorer - Bemaßungs Stile im Modus Baum Ansicht ().
  2. Wählen Sie <Überschreibungen>.
  3. Definieren Sie die Bamaßungs Überschreibungs Einstellungen.
  4. Schließen Sie das Dialogfenster Zeichnungs Explorer - Bemaßungs Stile.

 

ANMERKUNGEN

  • Es ist nicht zu empfehlen. Bemaßungen mit Überschreibungen zu erzeugen.

  • Verwenden Sie die Einstellungen der Bemaßungsüberschreibung, um Änderungen zu testen, ohne den aktuellen Bamaßungsstil zu bearbeiten. Verwenden Sie dann die Optionen Speichern Überschreibungen zum aktuellen Stil oder Speichern zu neuem Stil.

  • Wenn Sie einen anderen Stil zum aktuellen Stil machen, werden die bestehenden Bemaßungsüberschreibungen verworfen.

So können Sie einen Bemaßungsstil umbenennen

  1. Öffnen Sie das Dialogfenster des Zeichnungs Explorers - Bemaßungs Stile.
  2. Wählen Sie den Bemaßungsstil aus, den Sie umbenennen möchten.
  3. Machen Sie einen Rechtsklick, wählen Sie dann im Kontext Menü Umbenennen aus.
  4. Geben Sie im Feld Name einen neuen Namen ein, drücken Sie dann die Eingabetaste.

So können Sie einen Bemaßungsstil zum aktuellen Bemaßungsstil machen

  1. Öffnen Sie das Dialogfenster des Zeichnungs Explorers - Bemaßungs Stile.
    Der aktuelle Bemaßungsstil wird in der Baum Ansicht und in der Detail Ansicht markiert.
  2. Wählen Sie einen Bemaßungsstil aus.
  3. Machen Sie einen Rechtsklick und wählen Sie aus dem Kontext Menü Aktuell setzen aus.
    In der Baum Ansicht und in der Detail Ansicht zeigt eine Markierung den aktuellen Bemaßungsstil an.

 

ANMERKUNG

Wenn Sie Bemaßungsüberschreibungen definiert haben und einen anderen Bemaßungsstil zum aktuellen Stil machen möchten, öffnet sich ein Fenster, das Ihnen eine Warnung anzeigt, dass alle bestehenden Überschreibungen verworfen werden.

So setzen Sie mit Hilfe der Statuszeile einen Bemaßungsstil aktuell

  1. Platzieren Sie den Cursor in das Feld Bemaßungs Stil in der Statuszeile.
  2. Machen Sie einen Rechtsklick.
    Im Kontext Menü wird eine Liste der verfügbaren Bemaßungsstile angezeigt.
    Der aktuelle Bemaßungsstil ist markiert.
  3. Wählen Sie einen anderen Bemaßungsstil für den aktuellen Bemaßungsstil.
    Der Name des gewählten Bemaßungsstils wird im Feld Bemaßungs Stile in der Statuszeile angezeigt.

 

ANMERKUNG

Alternativ können Sie auch das Werkzeug Bemaßungs Stil wiederherstellen verwenden, um einen Bemaßungsstil zum aktuellen Bemaßungsstil zu machen.

So kopieren Sie einen Bemaßungsstil zwischen verschiedenen Zeichnungen

  1. Öffnen Sie das Dialogfenster des Zeichnungs Explorers - Bemaßungs Stile.
  2. Wählen Sie in der Quellzeichnung den Bemaßungsstil aus, den Sie kopieren möchten.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopieren ().
  5. Rechte Maustaste, dann wählen Sie Kopieren im Kontext Menü.
  1. Im Ansichtsbereich Zeichnungen öffnen erweitern Sie die Zielzeichnung.
  2. Wählen Sie Bemaßungs Stile in der Zielzeichnung.
    Die Bemaßungsstile der Zielzeichnung werden im Ansichtsbereich Details in einer Liste angezeigt.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einfügen ().
  5. Platzieren Sie den Cursor auf einen vorhandenen Bemaßungsstil, dann machen Sie einen Rechtsklick und wählen im Kontext Menü Einfügen aus.

 

ANMERKUNG

Um mehrere Bemaßungsstile auszuwählen, verwenden Sie die Detail Ansicht () oder die Symbol Ansicht () im Dialog Zeichnungs Explorer.

So verschieben Sie einen Bemaßungsstil zwischen verschiedenen Zeichnungen

  1. Öffnen Sie das Dialogfenster des Zeichnungs Explorers - Bemaßungs Stile.
  2. Wählen Sie in der Quell-Zeichnung den Bemaßungsstil aus, den Sie verschieben möchten.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ausschneiden ().
  5. Machen Sie einen Rechtsklick, wählen Sie dann im Kontext Menü Ausschneiden aus.
  1. Im Ansichtsbereich Zeichnungen öffnen erweitern Sie die Zielzeichnung.
  2. Wählen Sie Bemaßungs Stile in der Zielzeichnung.
    Die Bemaßungsstile der Zielzeichnung werden im Ansichtsbereich Details in einer Liste angezeigt.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einfügen ().
  5. Platzieren Sie den Cursor auf einen vorhandenen Bemaßungsstil, dann machen Sie einen Rechtsklick und wählen im Kontext Menü Einfügen aus.

 

ANMERKUNG

  • Der aktuelle Bemaßungsstil kann nicht ausgeschnitten werden.

  • Ein Bemaßungsstil, der in der Zeichnung verwendet wird, kann ebenfalls nicht ausgeschnitten werden.

  • Um mehrere Bemaßungsstile auszuwählen, verwenden Sie die Detail Ansicht () oder die Symbol Ansicht () im Dialog Zeichnungs Explorer.

So löschen Sie einen Bemaßungsstil

  1. Öffnen Sie das Dialogfenster des Zeichnungs Explorers - Bemaßungs Stile.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen ().
  5. Machen Sie einen Rechtsklick, wählen Sie dann im Kontext Menü Löschen aus.

Der gewählte Bemaßungsstil ist gelöscht.

 

ANMERKUNG

  • Der aktuelle Bemaßungsstil kann nicht gelöscht werden.

  • Wird ein Bemaßungsstil in einer Zeichnung verwendet, so kann er ebenfalls nicht gelöscht werden.

  • Um mehrere Bemaßungsstile auszuwählen, verwenden Sie die Detail Ansicht () oder die Symbol Ansicht () im Dialog Zeichnungs Explorer.

 

 

 

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich