Linienstärke

admin
21.11.2017 11:19

Linienstärke

Die Linienstärke bestimmt, wie dick oder dünn ein Objekt auf dem Bildschirm erscheint oder gedruckt wird.

Die folgenden Linienstärken sind verfügbar: VonLayer, VonBlock, Vorgabe und viele zusätzliche Linienstärken in Millimeter oder Zoll, abhängig von der System Variablen Linienstärke Einheiten (LWUNITS).

Die Linienstärken können nicht auf Ebenen, Punkten, TrueType Schriften und Rasterbilder angewendet werden.

Neue Objekte werden unter Verwendung der aktuellen Linienstärke gezeichnet.

Linienstärke VonLayer:

Wenn Sie ein Objekt erzeugen, wird es unter Verwendung der aktuellen Linienstärke erstellt. In der Grundeinstellung ist die aktuelle Linienstärke für neue Objekte VonLayer. Dies bedeutet, dass die Linienstärke des Objektes durch den aktuellen Layer bestimmt wird. Wenn Sie VonLayer festgelegt haben und die Linienstärke des Layers ändern, werden alle Linienstärken der Objekte auf diesem Layer geändert.

Linienstärke VonBlock:

Objekte, bei welchen bei ihrer Erzeugung die Linienstärke VonBlock verwendet wird, werden mit der Linienstärke VORGABE erzeugt, bis sie in einen Block eingebunden werden. Die Objekte übernehmen die Linienstärke des Blocks, wenn sie als Block in eine Zeichnung eingefügen.

Vorgabe Linienstärke:

Die Vorgabe Linienstärke wird in der System Variablen Vorgabe Linienstärke (LWDEFAULT) gespeichert. Objekte, die mit der Vorgabe Linienstärke erzeugt wurden, werden erst verändert, wenn die Einstellung für die Vorgabe Linienstärke geändert wird.

 

ANMERKUNG

Für Objekte, für die eine Index Farbe verwendet wird, werden die Linienstärken nur gedruckt, wenn in der Farb Tabelle (CTB) oder in der Plot Stil Tabelle (STB) für die Linienstärke die Einstellung "Benutze Objekt Strichstärke" gewählt ist. Ansonsten wird die Linienstärke durch die Objektfarbe oder den Plotstil definiert.

Objekte, die mit einer True Color Farbe erstellt werden, verwenden beim Drucken immer die Objektlinienstärke.

Einstellen der aktuellen Linienstärke

  1. (Option) In der BricsCAD Eigenschaften Leiste wählen Sie Linienstärke.
    Vergewissern Sie sich, dass kein Objekt ausgewählt ist.

Wählen Sie eine Linienstärke aus der Auswahlliste.

  1. (Option) Klicken Sie im Werkzeugkasten Objekteigenschaften auf den Pfeil nach unten, neben dem Feld Linienstärke, wählen Sie dann in der Auswahlliste eine Linienstärke aus.

Definieren der Linienstärken-Einstellungen

  1. Wählen Sie Einstellungen im Menü Einstellungen.
    Der Dialog Einstellungen wird geöffnet.
  2. Wählen Sie die Einstellungskategorie Zeichnung.
  3. Erweitern Sie die Unterkategorie Anzeige/Sichtweise.
  4. Erweitern Sie die Einstellungsgruppe Linienstärke.


     
  5. (Option) Wählen Sie die System Variable Vorgabe Linienstärke (LWDEFAULT), wählen Sie dann eine Linienstärke aus der Auswahlliste aus.
  6. (Option) Wählen Sie die System Variable Anzeige der Linienstärke (LWDISPLAY), dann aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Anzeige der Linienstärke einzuschalten.
  7. (Option) Wählen Sie die System Variable Linienstärke Einheiten (LWUNITS), dann wählen Sie Millimeter oder Zoll.
  8. Schließen Sie das Dialogfenster Einstellungen.

 

ANMERKUNG

Klicken Sie auf das Feld Linienstärke (LST) in der Statuszeile, um die Anzeige der Linienstärken ein- oder auszuschalten.

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich