MText (mtext)

admin
21.11.2017 11:19

MText (mtext)

BricsCAD (Windows)BricsCAD (Linux)BricsCAD (Mac)

 

Platziert mehrzeiligen Text mit Hilfe eines Dialoges, in Zeichnungen.

Zugriff auf den Befehl über

Befehlszeile: mtext

Alias: t, mt

Menü: Zeichnen | Mehrzeiliger Text

Werkzeugkasten: Zeichnen |

 

: mtext

Aufforderung in der Befehlszeile:

Mehrzeiliger-Text: Erste Ecke für Textblock: Wählen Sie einen Punkt, oder geben Sie x,y Koordinaten ein.

Gegenüberliegende Ecke des Textblock wählen oder [Ausrichten/Drehung/Stil/Höhe/Richtung/Breite]: Wählen Sie die andere Ecke, oder geben Sie eine Option ein.

Es wird ein Text Formatierungs Werkzeugkasten und ein Texteingabefeld angezeigt:

 

Geben Sie den Text ein und klicken Sie dann auf OK.

 

Befehls Optionen

Option

Beschreibung

Stil

Definiert den Stil.

Wählen Sie einen Stil aus der Pulldown-Liste aus. Sehen Sie auch beim Befehl Stil nach.

Schriftart

Definiert die Schriftart.

Wählen Sie eine Schriftart aus der Pulldown-Liste aus; diese überschreibt die Schriftart die durch den Stil definiert ist. BricsCAD kann jede Schriftart, die auf Ihrem Computer installiert ist, benutzen.

 

Um eine Schriftart nur für ein oder zwei Wörter zu benutzen, markieren Sie diese, und wählen Sie die Schriftart aus der Pulldown-Liste,

wie unten dargestellt:

 

Höhe

Definiert die Text Höhe.

Wählen Sie eine Vorgabehöhe aus der Pulldown-Liste, oder geben Sie einen Wert.

Um nur einigen Worten die neue Höhe zuzuweisen, markieren Sie diese, und geben Sie dann die Höhe ein.

Fett

Schaltet Fettschreiben von Text ein oder aus. SHX-Schriften können nicht fett sein.

So wenden Sie Fettschreiben an:

  1. Wählen Sie einen Teil oder den gesamten Text, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche B.

  2. Wiederholen Sie den Vorgang, um das Fettschreiben wieder auszuschalten.

Kursiv

Schaltet Kursivschreiben von Text ein oder aus. SHX-Schriften können nicht kursiv sein.

So wenden Sie Kursivschreiben an:

  1. Wählen Sie einen Teil oder den gesamten Text, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche I.

  2. Wiederholen Sie den Vorgang, um das Kursivschreiben wieder auszuschalten.

Unterstrichen

Schaltet das Unterstreichen von Text ein oder aus.

So wenden Sie Unterstreichen an:

  1. Wählen Sie einen Teil oder den gesamten Text, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche U.

  2. Wiederholen Sie den Vorgang, um das Unterstreichen wieder auszuschalten.

Überstreichen

 

Schaltet Überstreichen von Text ein oder aus.

So wenden Sie Überstreichen an:

  1. Wählen Sie einen Teil oder den gesamten Text, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche O.

  2. Wiederholen Sie den Vorgang, um das Überstreichen wieder auszuschalten.

Strikethrough

Toggles the strikethrough of the text.

Großschreibung

Der markierten Text wird in Großbuchstaben geschrieben.

Kleinbuchstaben

Der markierten Text wird in Kleinbuchstaben geschrieben.

Anmerkung

Schaltet die Anmerkungs Eigenschaft des MText ein oder aus.

  • Wenn die Anmerkungs Eigenschaft derzeit deaktiviert ist, drücken Sie die Schaltfläche Anmerkungen, um den aktuellen Anmerkungs Maßstab zu verwenden.

  • Wenn die Anmerkungs Eigenschaft derzeit aktiviert ist, drücken Sie die Schaltfläche Anmerkungen, um die Anmerkungs Eigenschaft auszuschalten.

Zeilenabstand

 

Legt den Zeilenabstand fest.

Farbe

Definiert die Farbe des Textes.

  1. Wählen Sie einen Teil oder den gesamten Text.

  2. Klicken Sie auf die Farb-Schaltfläche, und wählen Sie dann eine Farbe aus der Pulldown-Liste aus.

 

Neigungs Winkel

Definiert den Winkel der Neigung des Textes.

  • Geben Sie einen Winkel ein, oder klicken Sie auf die Schaltflächen, um den Wert zu ändern.

  • Weniger als 0 Grad - die Zeichen werde schräg nach hinten dargestellt.

  • 0 - die Zeichen sind aufrecht.

  • Mehr als 0 Grad - die Zeichen werden nach vorne geneigt.

Breiten Faktor

Legt die Breite der Zeichen fest.

  • Kleiner als 1 - die Zeichen sind schmal.

  • 1 - die Zeichen haben die normale Breite.

  • Mehr als 1 - die Zeichen sind breit.

Zeichenabstand

Legt den Abstand zwischen den Zeichen fest.

  • Kleiner als 1 - der Zeichenabstand ist eng.

  • 1 - die Zeichen haben den normalen Abstand.

  • Mehr als 1 - der Zeichenabstand ist weit.

Zurück

Macht die letzte Formatierung rückgängig.

 

Wiederherstellen

Stellt die letzte rückgängig gemachte Aktion wieder her.

Bruch Trennung

Stapelt Text, die Sonderzeichen enthalten: / # oder ^.

  •  / vertikal gestapelt (getrennt durch eine horizontale Linie)
  • # Stapelt Diagonal (getrennt durch eine diagonale Linie)
  • ^ Stapelt vertikal nicht getrennt durch eine Linie (Toleranz Stapel)

Den Text als Bruch darstellen:

1. Geben Sie Bruch Text wie z. B. 3/4.

2. Wählen Sie den Bruch-Text; z. B. durch Doppelklick.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bruch ().

 

4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3, um die Bruchdarstellung wieder auszuschalten.

 

Die Bruch-Eigenschaften bearbeiten:

  1. Doppelklicke Sie auf den gestapelten Text.
    Der
    Stapel Eigenschaften  Dialog wird angezeigt:

  • Text: Geben Sie einen Wert ein

  • Ausrichtung: Wählen Sie eine Option.

  • Stil: Wählen Sie eine Option.

  • Schriftgröße: Geben Sie einen Wert ein oder wählen Sie einen Wert aus der Liste.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderungen zu übernehmen.

Symbol einfügen

Fügt Sonderzeichen ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie dann ein Sonderzeichen aus.

Sie können die Sonderzeichen direkt durch Eingabe der Codes, wie%%d für das Grad-Symbol, eingeben.

Schriftfeld

Fügt ein Schriftfeld.

Text Ausrichtung

Definiert die Text Ausrichtung (Anpassung) innerhalb der Begrenzung.

Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie dann eine Ausrichtung aus der Pulldown-Liste aus.

Das Symbol auf den Schaltflächen zeigt den aktuellen Ausrichtungs Modus an.

Paragraph

Specifies the text alignment of a paragraph.

Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie dann eine Ausrichtung aus der Pulldown-Liste aus.

Hintergrund Maske

Legt die Hintergrund-Maske fest.

 

Lineal

 

Schaltet die Anzeige des Lineal ein oder aus.

  1. Erste Zeile Einzugsmarke
  2. Zweite Zeile Einzugsmarke
  3. Rechte Einzugsmarke
  4. Tabulator Typ

Lists

Creates numbered and bulleted lists.

Click the button, and then choose an option from the droplist.

  • Enable lists and bullets: Enables the creation of lists.

  • Allow automatic lists indexing: If selected, Enter adds a new list item.

 

 

Spalten

Den Text in Spalten aufteilen:

Rechtsklick und wählen Sie dann im Kontext Menü Spalten....



Der Dialog Spalten Eigenschaften wird angezeigt:

  • Spalten Typ: Definiert, wie die Anzahl der Spalten gesteuert wird.

  • Spalten-Anzahl: Anzahl der Spalten

  • Höhe: Die maximale Höhe der Spalten.

  • Breite: Die Breite der einzelnen Spalten.

  • Spalten Abstand: Abstand zwischen den Spalten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Spalten Typ und wählen einen Spalten Typ in der Liste aus:

  • Dynamik (Auto-Höhe):

    Geben Sie Werte in die Felder Höhe, Breite und Spalten Abstand ein. Die Anzahl der Spalten wird automatisch berechnet.
    Optional, passen Sie die Zeilenhöhe durch Ziehen der Steuerungs Schaltflächen an.

  • Dynamik (manuelle Höhe):



    Geben Sie Werte in die Felder Breite und Spalten Abstand ein. Die Anzahl der Spalten wird automatisch berechnet.
    Die Höhe kann durch Ziehen der Steuerungs Schaltflächen für jede Spalte einzeln gesteuert werden.

  • Statisch:


    Geben Sie Werte in die Felder Spalten Anzahl, Höhe, Breite und Spalten Abstand ein.
    Optional, passen Sie die Zeilenhöhe durch Ziehen der Steuerungs Schaltflächen an.

Verfahren

Einen einzeiligen Text erzeugen

Einen mehrzeiligen Text erzeugen

Einschließlich Sonderzeichen und Symbole

Eine Hintergrund-Maske hinzufügen

Allgemeine Verfahren zum Erstellen von Feldern

Text Systemvariablen definieren

Bearbeitung mit Griffen

MTEXT Umgrenzungen können direkt durch Griffe bearbeitet werden:

  1. Wählen Sie die MTEXT. Beachten Sie, dass es zwei Griffe gibt.

  2. Ziehen Sie an den Griffen, um folgende Aktionen auszuführen:

  • Ziehen Sie den linken Griff, um den MTEXT zu verschieben.

  • Ziehen Sie den rechten Griff, um die Breite der Umgrenzung zu dehnen (machen Sie die Breite größer oder kleiner; der Text wird automatisch an die Veränderung der Breite angepasst).

Ähnliche Befehle

-MText - platziert Absatz Text.

Text - platziert einzeiligen Text in Zeichnungen.

-Text - platziert einzeiligen Text in der Zeichnung und führt LISP Ausdrücke aus.

AttDef - definiert Attribut Texte.

DdEdit - bearbeitet Text.

Schriftfeld - fügt ein Feld in einen mehrzeiligen Text, Tabellenzelle oder Attribut ein.

SchriftFeldAkt - Aktualisiert Schriftfelder in ausgewählten Mtexten.

Stil - erstellt und modifiziert Textstile über den Zeichnungs Explorer.

-Stil - erzeugt und ändert einen Textstil über die Befehlszeile.

QText - schaltet die Anzeige von Text als Rechtecke ein oder aus.

Ändern -ändert die Position von Texten.

TxtAufl - löst Text in Polylinien auf.

Rechtschreibung - prüft die Schreibweise der Wörter in Zeichnungen.

Suchen - sucht nach Text und ersetzt diesen optional.

Eigenschaften - ändert die Text Eigenschaften.

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich